Unser Panel für den 23.11. ist komplett

Der vierte Panelist für „Unser täglich Brot gib uns heute – aber reicht das für alle?“ ist Dr. Michael Brüntrup, Wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Deutschen Institut für Entwicklungspolitik. Dort ist er Teil des Forschungsprogramms zur Transformation der Wirtschafts- und Sozialsysteme mit thematischen Schwerpunkten auf Agrar(handels)politik und Dürrebekämpfung und regionalem Schwerpunkt Sub-Sahara-Afrika. Herr Brüntrup hat einen Doktortitel in Agrarökonomie von der Universität Hohenheim.

„Der Klimawandel ist eine massive zusätzliche Bedrohung der Welternährung, er betrifft die Nahrungsmittelversorgung, die Einkommensquellen der Armen, die Gesundheit, die Trinkwasserversorgung und insgesamt die Lebensgrundlagen der Menschen in den Entwicklungsländern ungleich dramatischer als hier in Europa.“


Dr. Michael Brüntrup, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Institut für Entwicklungspolitik

Mehr Infos zum Event findest Du hier.

Du hast den Livestream am 23.11. verpasst? Dann schaue Dir das Event einfach in unserer Mediathek an.