Eine Aufgabe mit vielen Facetten

Malte Messerschmidt ist junger Landwirt und Agrarblogger aus Niedersachsen. Auf seinem Instagram-Kanal nimmt er über 13.000 Follower mit in seinen Alltag als Landwirt, berichtet über Aussaat, Ernte und zeigt mit welchen Maßnahmen und Innovationen er seinen Betrieb fit für die Zukunft machen will. Wir sind gespannt auf seine landwirtschaftliche Perspektive zu der Frage: „Was darf Essen kosten?“

Unsere Betriebe krisenfest und zugleich nachhaltig aufzustellen, ist in den aktuellen unsicheren Zeiten eine große Aufgabe mit verschiedensten Facetten, die uns dazu zwingt, neue Wege zu gehen und viele Bereiche der Landwirtschaft neu zu denken! Dies ist zugleich aber auch ein Chance.

Malte Messerschmidt, Landwirt & Agrarinfluencer

Jetzt anmelden und am 21. November vor Ort im Quartier Zukunft, Friedrichstraße 181, 10117 Berlin dabei sein!

Wird verarbeitet …
Erledigt! Sie sind auf der Liste.

Sie können nicht vor Ort teilnehmen? Dann melden Sie sich jetzt für den Livestream an:

Wird verarbeitet …
Erledigt! Sie sind auf der Liste.